14.03.2020

Liebe Agi-Freunde!

auch wir wollen Euch und uns vor der schnellen Ausbreitung des Corona-Virus schützen. Aus diesem Grund bitten wir Euch folgende Schutzmaßnahmen zu beachten und umzusetzen.

Begrüßt euch bitte nicht mit Handschlag oder Umarmung; schenkt euch stattdessen ein Lächeln.

Wenn ihr das HSZD betreten habt, wascht und desinfiziert Euch bitte die Hände.

Achtet vor, während und nach den Trainingsstunden darauf, dass ihr so wenig wie möglich engen Kontakt zu den anderen Teilnehmern habt. Deshalb empfehlen wir Euch, die Halle erst zu betreten, wenn die vorige Stunde beendet ist und die Teilnehmer die Halle verlassen haben. Ein entsprechendes Hinweisschild werden wir an der Tür anbringen.

Verteilt Euch auch bitte während der Wartezeit im Training nicht auf dem Gang, sondern nutzt bitte die Empore. Dort habt ihr genügend Platz um euch mit Abstand zueinander aufzuhalten.

Auf den Toiletten findet ihr Papierhandtücher und Desinfektionsmittel. Bitte nutzt diese regelmäßig, vor allem nachdem ihr gehustet oder genießt habt.

Die Türklinken werden von uns regelmäßig desinfiziert.

Solltet Ihr Euch kränklich fühlen, Husten, Schnupfen oder grippeähnliche Anzeichen haben, bitten wir Euch, Euch vom Training abzumelden bzw. uns eine entsprechende Information per WhatsApp oder Mail zukommen zu lassen und Euren Arzt zu kontaktieren.

Des Weiteren bitte wir Euch, den Empfehlungen der Gesundheitsämter und der Regierung zum Schutz vor dem Corona-Virus nachzukommen.

So lange es möglich ist, werden die Trainings stattfinden. Über weitere Maßnahmen werden wir Euch über unsere Homepage, Facebook und den Rundmailer auf dem Laufenden halten.

Wir wünschen Euch viel Gesundheit und vertrauen auf Euer Verständnis und Eure Mitarbeit im Kampf gegen die schnelle Verbreitung des Corona-Virus.

Euer Team des Hundesportzentrum Dorsten.

Previous Post

Hundsportzentrum Dorsten Aglityhalle